Wertermittlung von Immobilien!

 
Egal ob Haus, Wohnung oder Grundstück, die Bewertung von Immobilien ist vielfältig und setzt nicht nur Wissen, sondern auch Marktkenntnis voraus. So kann jeder eine Immobilie bewerten und für sich festlegen, welchen Preis er erzielen möchte. Aber ist dieser Preis am Markt durchsetzbar? Stimmen die von den Nachbarn genannten Verkaufspreise oder wurden diese geschönt? Welchen Wert kann ich als Angebotspreis für meine Immobilie festlegen? Mit unserer Online-Bewertung erhalten Sie eine erste Einschätzung.
 
Viele Fragen und sehr viele Wertbegriffe, die gerne mal durcheinander geraten. Denn je nach Perspektive wird auch der Wert einer Immobilie unterschiedlichen Aspekten zugeordnet. So kann der Verkehrswert vom Beleihungswert stark abweichen oder der Beleihungswert zur Finanzierung nicht ausreichen Insbesondere die Verfahrenswahl bei der Wertermittlung kann unterschiedliche Ergebnisse liefern. Nachstehend finden Sie Wertbegriffe, die in der Immobilienwirtschaft gängig sind in alphabetischer Reihenfolge.

Beleihungswert
Der Beleihungswert einer Immobilie ist der Wert, der mit hoher Wahrscheinlichkeit bei einem erneuten Verkauf der Immobilie jederzeit erzielt werden kann. Dieser Wert wird von Kreditinstituten bei der Kreditvergabe herangezogen und ist ein entscheidender Faktor bei der Vergabe von Baufinanzierungen.

Bodenrichtwert
Der Bodenrichtwert wird in der Regel vom Gutachterausschuss für einen Quadratmeter unbebauter Bodenfläche festgelegt. Hier sind besonders die Nutzungsarten (land- und forstwirtschaftliche Nutzung, gewerbliche Nutzung, Wohnbebauung, etc.), die Entwicklungsstufen (Bauland, Bauerwartungsland, etc.) oder die Nutzungsdichte beeinflussende Faktoren. Der Bodenrichtwert wird nach den Möglichkeiten der Bebauung bewertet und lässt die tatsächliche Bebauung außen vor.

Einheitswert
Der Einheitswert ist die Bemessungsgrundlage für das Finanzamt. Dieser wird nach einem gesetzlich geregelten Verfahren ermittelt und ist die Grundlage für die Besteuerung von Grundbesitz.

Ersatzwert
Der Ersatzwert wird in der Versicherungsbranche genutzt. Hier handelt es sich um den Gegenwert, den eine Versicherung im Falle eines Schadens ersetzt. Dabei wird zwischen Neuwert oder Wiederherstellungswert und Zeitwert unterschieden.

Ertragswert
Der Ertragswert einer Immobilie basiert ausschließlich auf dem möglichen dauerhaft erzielbaren Ertrag. Der Ertrag kann Miete oder Pacht sein, dieser wird um die Bewirtschaftungskosten reduziert um den Ertragswert zu erhalten.

Grundbesitzwert
Der Grundbesitzwert dient als steuerliche Bemessungsgrundlage bei Vererbung oder in Schenkungsfällen. Auch bei der Bemessung der Grunderwerbssteuer kann dieser Wert im Zweifel herangezogen werden.

Sachwert
Der Sachwert setzt sich zusammen aus dem Bodenwert und den darauf errichteten Gebäuden. Der Sachwert wird regelmäßig bei selbstgenutzten Gebäuden angewandt und gibt den Wert am Tage der Wertermittlung wieder.

Vergleichswert
Der Vergleichswert ist der anhand von tatsächlich realisierten Grundstücksverkäufen abgeleitete Verkehrswert einer Immobilie.

Verkehrswert
Der Verkehrswert einer Wohnung oder eines Hauses wird nach den zuvor beschriebenen Ertragswert-, Sachwert- oder Vergleichswertverfahren ermittelt. Der Verkehrswert ist der Wert, der zum Wertermittlungsstichtag im gewöhnlichen Geschäftsverkehr am Grundstücksmarkt im Falle eines Verkaufes an jedermann zu erzielen wäre.
 
Als Immobilienmakler mit regionalen und lokalen Kenntnissen bewerten wir Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück. Der ermittelte Verkehrswert ist dann die Basis für die weitere Vorgehensweise beim Verkauf Ihrer Immobilie.

Unser Bearbeitungsgebiet in Südhessen umfasst im Wesentlichen die folgenden Städte und Gemeinden:
  • Darmstadt: Darmstadt Arheilgen, Darmstadt-Bessungen, Darmstadt-Eberstadt, Darmstadt-Kranichstein, Darmstadt-Heimstättensiedlung, Darmstadt-Ost, Darmstadt-Stadtmitte, Darmstadt-West, Darmstadt-Wixhausen,
  • Darmstadt-Dieburg: Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Dieburg, Eppertshausen, Erzhausen, Griesheim, Groß-Umstadt, Groß-Zimmern, Messel, Mühltal, Münster, Ober-Ramstadt, Pfungstadt, Reinheim, Roßdorf, Seeheim-Jugenheim, Weiterstadt,
  • Groß-Gerau: Büttelborn, Groß-Gerau, Mörfelden-Walldorf, Nauheim, Riedstadt, Stockstadt, Trebur,
  • Bergstraße: Bensheim, Einhausen, Lorsch, Zwingenberg

Please publish modules in offcanvas position.